Software Entwicklung

Submitted by ditsupport on Tue, 09/10/2019 - 12:26
D   /   I   T

Projekt Planung Software 


 

Für die Planung Ihrer Software oder mobile Applikationen benötigen wir Ihre Anforderungsbeschreibung in Form eines Lastenheftes. Daraus erstellen wir dann ein Pflichtenheft, in dem wir detailliert beschreiben, wie wir die Umsetzung durchführen würden. Das Lastenheft, auch Anforderungsliste genannt, ist die Grundlage der Konstruktion und Produktentwicklung. Ihre Beschreibungen sollten daher möglichst die Gesamtheit Ihrer Anforderungen beschreiben. (Muss-Kriterien, Wunschkriterien, Abgrenzungskriterien, Produkteinsatz, Arbeitsumgebung, Netzwerke, und die Qualitätsbestimmung).

Für bestimmte Aufgabenstellungen sollten Sie sich im Vorfeld über bestehende Lösungen informieren, um die Wirtschaftlichkeit einer Neuentwicklung abwägen zu können. Als Hilfestellung für Sie empfehlen wir, dass Sie folgende Fragen durcharbeiten: Welchen Anwendungszweck hat die Software? Gibt es bereits Lösungen von Entwicklern die Kostenfrei oder Kostenpflichtig angewendet werden könne?  Wie ist das Design umzusetzen? Für wen ist die Software gedacht – handelt es sich um eine betriebsinterne Softwarelösung für das  Intranet oder ebenfalls betriebsintern jedoch über deinen Cloud-Server zur Verfügung stehende Systeme für weitere Niederlassungen und Mitarbeiter an anderen Standorten? Bei Desktop Anwendungen zusätzlich die Frage... Auf welchem Betriebssystem soll die Anwendung eingesetzt werden (Windows, Android, MacOS oder iOS)? Welche Hardware-Voraussetzungen sind gegeben? Welche Netzwerke stehen zur Verfügung und benötigen Sie einen Hosting Partner? Sind Updates und SUPPORT in Form von Pflege und Wartung von Itlern gewünscht? ? Welche Datenmengen sollen verarbeitet werden? Wie ist der Daten Transfer ab zu regeln und ab zu sichern? Bei bereits vorhandenen Anwendungen... Welche Schnittstellen sind vorhanden? Wie sind Administrator Rechte und die interne Infrastruktur (Netz; Mail; Server; Datenbanken; Webspaces; Cloud Speicher) eingesetzt? 

 

Wenn also diese und andere individuelle Fragen geklärt sind, bearbeiten wir Ihre Anfrage je nacht Komplexität Ihrer Anforderungen erhalten Sie bereits Innerhalt von 72 Stunden einen  entwerfen, ( Pflichtenheft ), welches Sie zustimmen können. Dieses beinhaltet die Antworten auf alle projektsbezogenen Fragen. Sie ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Projektplanung und ist vertraglich bindend.

Bei der Projektplanung spielt die Einteilung der Zeit in den einzelnen Projektphasen eine Schlüsselrolle. Dadurch kann man frühzeitig die kritischen Phasen erkennen und dem entgegenwirken, sodass der Zeitrahmen nicht überschritten wird und die Auslieferung wie vereinbart stattfinden kann. 

Bei bereits vorhandenen Add-ons wird festgehalten, wie der aktuelle Ist-Zustand der vorhanden Softwarelösung ist, und welche zusätzlichen Anforderungen entwickelt werden sollen. Dies wird demnach im Soll-Konzept definiert. Das Design-Thinking-Verfahren, welches sowohl im Software-Bereich, als auch im Bereich der Web-Applikationen eingesetzt werden kann, vereinfacht das Verstehen der Bedürfnisse des Kunden und des Users und hilft dem Entwickler zielgenau die Umsetzung der Lösung zu vollbringen. 

Nachdem wir die Codingphase vollendet haben, führen wir in der Testphase die Fehlerbehebungen durch. Damit vor der Übergabe der Software noch alle möglichen Schwachstellen beseitigt werden, verleihen wir dem Produkt noch den letzten Feinschliff. Es werden künstliche Szenarien inszeniert, um die Anwendung in jedem Verwendungsfall zu testen und den Qualitätsmerkmalen zu entsprechen. Wenn also diese Phase ebenfalls erfolgreich umgesetzt worden ist, werden noch die rechtlichen Rahmenbedingungen formuliert und die Software verabschiedet. 

Die Übergabe an den Kunden wird eigens vom Entwicklerteam vorgenommen. Hierfür bereiten wir die Präsentation vor, welche die Software und seine Funktionen ausführlich erklärt. Dieser Schritt dient auch der Schulung des Kunden.